» Team- und Führungsfähigkeit - erfolgreiche Wechselbeziehung

  • Zielgruppe: Studierende, die sich mit den Grundkenntnissen der Teamarbeit inkl. der Führung eines Teams vertraut machen wollen. Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen kleinere Übungen, mit denen Anforderungen der Teamarbeit in den Rollen einer Führungskraft und des Mitarbeiters deutlich gemacht und praktiziert werden.
  • Termine und Anmeldung:

     Auf der Übersichtsseite für das Seminarprogramm 2015


Beschreibung:

Das Seminar ist ein zweitägiges , praxisorientiertes Intensivseminar und wird von einem Arbeits - und Organisationspsychologen gehalten , der im Bereich der Personalführung über langjährige Erfahrung verfügt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt.

Seminarziel:

Die Teilnehmer erlernen und erfahren die wichtigsten Methoden und Techniken für eine erfolgreiche Kommunikation und Mitarbeiterführung. Die persönlichen Anforderungen für Führungs - und Teamfähigkeit, Verständnis für Zusammenhänge zwischen Führungs- und Mitarbeiterverhalten werden vermittelt, die Ansatzpunkte einer zeitgemäßen Personalführung verständlich gemacht , die Auswirkungen des eigenen Führungsverhaltens auf die Gruppe in Rollenspielen und Fallsituationen eingeübt.

Die Schwerpunkte von Theorie und Praxis des Seminars sind:

  • Persönliche Führungsfähigkeit
  • Gruppendynamische Prozesse in Teams
  • Grundlagen der Führung von Mitarbeitern
  • Führungsmethoden und -verhalten

Inhalte:

  • Führungsfähigkeit : Menschenkenntnis als Basis für eine vertrauensvolle Kooperation und wichtige Voraussetzung zur Konsensbildung
  • Beherrschung der Ausbalancierung von Sach- und Beziehungsebene
  • Grundlagen der Mitarbeiterführung: Grundsätze der Führung, Anforderungen an Führungskräfte
  • Kommunikationsregeln für Führungskräfte und Mitarbeiter, Eisbergmodell, ZIMT-Schema
  • Führungstechniken: Feedbackmethode, Feedbackgeber- und -nehmerregeln, Kritikgespräch, Fragetechnik, Regeln für Projektmanagement
  • Persönliches Führungsverhalten
  • Eigene Führungspersönlichkeit

Methoden:

  • Lehrgespräche
  • Methodenübungen
  • Rollenspiele
  • Team- und Führungsplanspiel

Ablauf:

Nach einer etwa zweistündigen, theoretischen Einführung erfolgen die Lern- und Übungsschritte unter Einsatz von Videoaufnahmen anhand von Praxisfällen in Rollenspielen und Gruppenarbeiten mit anschließendem Feedback durch den Trainer.